sprachgarbe - im anfang war das wort
.

STARTSEITE | Inhaltsverzeichnis


bilanz
: prolog
: analyse
: prozess
: einkehr
: äpfel
: forschung
: epilog



analyse

es war ein wolkenverhangener, griesgrämiger juniabend, und nur die erinnerung wusste, wie himmelblaue, sonnenbelachte tage mit einem lüftchen in den bäumen aussehen, als sich die gedanken irgendwo in einem schäbigen hinterzimmer eines verrauchten wirtshauses versammelten, um bilanz zu ziehen.

einer las die traktandenliste, doch keiner fand in seinen gehirnwinkeln genügend lustsynapsen für eine historisch-dialektische analyse dessen, was längst von den chronisten in den furchen des weltenhirns gespeichert war.

so kam es, wie geschrieben steht: gehet hin in frieden. und auch: seelig die ungeborenen, denn sie werden das antlitz gottes sehen in der stunde ihres absterbens; denn sie werden IHN suchen, irrend in den zeitensträngen und weltengängen, bis der tod ihnen das tor öffnet, neben dem kafkas hüter steht.

.
inhaltsverzeichnis | impressum | kontakt
© bruno bucheli 2000 - 2017 | sprachgarbe.ch
letztmals geändert am 09.11.2005
Valid HTML 4.01! - Valid CSS!
Die Top100 Literatur-Seiten im Netz

nach oben